Koa Wiesn 2020

Banderole Käfer Sammlerhaferl 2020

Wiesn-Brotzeit/©Cem Czerwionke

Wiesn-Brotzeit/©Cem Czerwionke

Käfer Wiesn-Team mit Käfer-Küchenchef Andreas Schinharl und Wiesn-Chefin Susanne Geimann/©Cem Czerwionke

Kategorie: ShowInSlider
Käfer Schänke
Prinzregentenstraße 73
81675 München
Tel. 089/4168556
 
www.feinkost-kaefer.de

 

Wenigstens hat es nicht den runden Geburtstag erwischt! Zum 49. Mal sollte die Käfer Wiesn-Schänke heuer eigentlich auf dem Oktoberfest stehen. Nun muss das für uns schönste Volksfest der Welt wegen der Pandemie ausfallen, aber ganz auf den Spaß wollen wir natürlich auch nicht verzichten. Unter dem Motto „Koa Wiesn 2020 – A bisserl was geht immer“ hat sich Käfer für die Märkte, die Restaurants und für dahoam einiges einfallen lassen, um das unbeschwerte, ausgelassene Oktoberfest-Feeling mit Tracht, Musik und den typischen süßen und herzhaften Schmankerln aufleben zu lassen. Und was auch in diesem besonderen Jahr auf keinen Fall fehlen darf, ist das berühmte Käfer Sammlerhaferl mit Oktoberfestmotiv. Darauf treffen sich die Bavaria und der Bayerische Löwe mit Tränen in den Augen zu einem einsamen Picknick am Fuße der Ruhmeshalle, doch die andere Seite weist bereits ins neue Jahr mit einem hoffentlich wieder fröhlichen, richtigen Oktoberfest.


Bis zum 02. Oktober wird vor dem Feinkostladen ein Straßenausschank nach dem Vorbild des beliebten Kaffeestandes der Käfer Wiesn-Schänke aufgebaut. Hier wird tagsüber Kaffee im Käfer Haferl ausgeschenkt und dazu gibt es die Gebäckschmankerl, die auch auf dem Oktoberfest die Besucher magisch anziehen: Datschi, Strudel, Blechkuchen oder Auszogne. Abends verwandelt sich der Ausschank in die Champagnerbar „LP73“. Dabei steht LP für Laurent-Perrier, die langjährige Käfer Hausmarke auf der Wiesn, und das P73 für die Adresse des Stammhauses in der Prinzregentenstraße 73. In Lounge-Atmosphäre kann man hier bei chilliger Musik die lauen Spätsommerabende mit einem Glas prickelndem Champagner ausklingen lassen. Geöffnet ist der Straßenausschank von Montag bis Freitag tagsüber von 11 bis 17 Uhr und abends von 18 bis 22 Uhr und an den Samstagen von 11 bis 16 Uhr und von 16.30 bis 22 Uhr.


Die Käfer-Schänke wird während der zwei Wochen von Samstag, dem 19. September bis Samstag, dem 03. Oktober 2020 zur eleganten Ausweichlocation der Käfer Wiesn-Schänke. Von der authentischen Dekoration über einen Hendl-Grill bis hin zu Einlassbändern und entsprechender Musik kommt hier im kleinen Rahmen das echte Wiesn-Feeling auf. Auf der Speisekarte stehen die beliebtesten und besten Gerichte aus der Käfer Oktoberfestküche, liebevoll und stilecht auf Holzbrettern und rustikalem Geschirr serviert. Hier lohnt es sich wirklich, das Dirndl und die Lederhose aus dem Schrank zu holen und den besonderen Moment dieser ganz anderen Wiesn an der Fotowand festzuhalten. Reservierungen für mittags oder abends nimmt das Bankettbüro jederzeit gerne entgegen.


Für die Wiesn dahoam gibt es im Feinkostladen und im Onlineshop eine Fülle an Produkten und Aktionen, mit denen man sich die Stimmung nach Hause holen kann. Individuell beschriftete Lebkuchenherzen aus dem Lebkuchen-Konfigurator sind als Dekoration ebenso schön wie als Gastgeschenk oder Mitbringsel, zum Beispiel bei einer Mini-Wiesn im eigenen Garten. Mit dem Rundum-Sorglos-Paket des Käfer Caterings braucht man sich dabei nur um die Gäste und die gute Laune zu kümmern. Köstliches Essen, die Biertisch-Garnituren, Dekoration, ein Bierfassfürr den Anstich oder eine 5-Liter-Champagnerflasche mit den passenden Steinkrügerln und alles andere, was das Herz begehrt, kommt unkompliziert auf Bestellung über den eigens zusammengestellten Flyer.


Menschen, die man sonst eigentlich immer auf dem Oktoberfest gesehen hat und die dieses Jahr nicht nach München kommen, freuen sich sicherlich über eines der liebevoll zusammengestellten Wiesnpräsente. Und auch wenn der Betriebsausflug dieses Jahr ausfallen muss, kann trotzdem mit Mitarbeitern und Geschäftsfreunden gefeiert werden. Dafür wurde das Angebot an Businessboxen um die Oktoberfest Edition erweitert. Einfach für alle Teilnehmer bestellen und dann virtuell ein gemeinsames „Prosit der Gemütlichkeit“ singen.

 

Käfer - Die Zeitung 5/2020

 

 

mehr Käfer News



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren