Stollen 1930

Bar/©Angélica Jaud

Carmen Schörghuber

Stollen 1930
Römerhofgasse 4
A-6330 Kufstein
Tel. 0043/5372/62138
 
www.auracher-loechl.at

 

Ich bin hin und weg von einer Bar, die einmal ein Kühlschrank war. Man betritt den „Stollen 1930“ und staunt: Mitten in diesem 90 Meter tiefen Felsengewölbe im Kufsteiner Festungsberg steht ein mächtiger Bartresen und schwere dimmbare Lüster zaubern eine knisternde Atmosphäre, die an den Speakeasy-Stil der amerikanischen Prohibitionsjahre erinnert. Etwas schräg, auf alle Fälle spektakulär! Fünf Jahrhunderte lang war der Stollen, den die Familie Auracher vor über 600 Jahren mitten in der Kufsteiner Altstadt in den Fels treiben ließ, mit Eis vom Hechtsee und vom Kaisergebirge der „Kühlschrank von Kufstein“. Seit fünf Jahren ist er nun als „Stollen 1930“ eine sehr coole Bar für Erwachsene (Zutritt erst ab 21) und eine weltberühmte noch dazu, denn eine der größten Gin-Sammlungen weltweit führte schon zu einem Eintrag ins Guinness-Buch der Rekorde. Der Stollen gehört zum Auracher Löchl und die Frage, ob man die Bar vor oder nach einer Einkehr ins benachbarte Traditionslokal besuchen sollte, wird gerne doppelt bejaht. Ich mag es, in einem plüschigen Ohrensessel oder direkt am Tresen mit einem Vintage-Gin-Tonic zu sitzen, wenn das spärliche Licht der Mondscheinbar in den knapp eintausend verschiedenen Ginflaschen funkelt. 1.930 Ginsorten sollen es einmal werden. Cheers!

 

Von Carmen Schörghuber

 

 Käfer - Die Zeitung 4/2019

 

 

weitere "Editors´ Picks"



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren