Sardinen.Bar

Kategorie: Featured
Sardinen.Bar
Grunewaldstraße 79
10823 Berlin
Tel. 030/58844170
 
www.sardinen.bar

 

Ich mag alles, was ausgefallen, auffällig und etwas anders ist, egal ob Mode, Bars, Lokale oder Städte. Nach meinem Studium hat es mich für zwei Jahre nach Berlin verschlagen, wo ich nach wie vor regelmäßig meine Freunde besuche. Eine unserer originellsten Entdeckungen ist die Sardinen.Bar in Schöneberg, die sich selbst als Gourmet-Fischkonserven-Feinkost-Bistro bezeichnet. An den Wänden, in den Regalen und hinter dem Tresen lagern über 140 verschiedene kunterbunte Büchsen, die selbstverständlich mit Sardinen, aber auch mit Makrelen, Thunfisch, Sardellen, Bacalhau und Meeresfrüchten gefüllt sind. Alle Büchsen-Spezialitäten importiert Besitzer Thomas Vetter aus familiengeführten Betrieben in Frankreich und Portugal, wo er auch die Idee für sein Lokal aufgeschnappt hat. Ich bestelle die eingelegten Fische am liebsten pur in reinem Olivenöl, es gibt sie aber auch mit Weißwein, Harissa oder Zitrone und buntem Pfeffer gewürzt. Dazu Salat und krosses Baguette – fertig ist eine mediterrane Mahlzeit à la Sardinen.Bar, die auf eigens angefertigten magnetischen Holzbrettern kredenzt wird. Der Gastraum mit Holztischen und -stühlen, die aussehen wie alte Schulmöbel, freigelegtem Stuck und nackten Glühbirnen, die an Kabeln von der Decke hängen, erinnert dafür so gar nicht an den Mittelmeerraum, macht aber genau den Charme einer meiner Berliner Lieblingsläden aus.

 

 Käfer - Die Zeitung 1/2020

 

 

mehr zu "Deutschland - sonstige Regionen"



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren