Le Cap Cassis

Hafen von Cassis

Ausblick Terrasse/©Stephanie Wolfsteiner

Einrichtung Boutique-Hotel/©Stefanie Wolfsteiner

Le Cap Cassis
24, Montée de la Chapelle
FR-13260 Cassis
Tel. 0033/442/033301
 
lecapcassis.com

 

Wir haben doch alle einen Ort, an dem wir uns besonders wohlfühlen. Vielleicht ist es das Ferienziel aus der Kindheit, die alte Heimat oder einfach eine Gegend, in der wir eine unvergessliche Zeit mit unseren Liebsten hatten. Für die Münchner Margit und Klaus Dittrich ist dieser Ort das Hafenstädtchen Cassis in Südfrankreich. Hier haben sie schon viele Jahre ihren Urlaub verbracht, bevor sie im Mai 2018 ihr eigenes Bed & Breakfast eröffnet haben, um die Begeisterung für dieses Fleckchen Erde mit anderen zu teilen. Inmitten von üppigem mediterranem Grün, Palmen und duftenden Rosmarinsträuchern versteckt sich das bezaubernde Boutique-Hotel Le Cap Cassis, dessen Einrichtung die detailverliebte Besitzerin auf ihren Reisen nach Paris, Marrakesch, Mailand und Amsterdam zusammengetragen hat. So schmücken riesige Girlanden aus hölzernen Perlen die Wand, als Waschbecken dienen ein ausgehöhlter Stein oder Baumstumpf und schlichte Holzschemel stehen als Nachttische neben dem Bett. Frühstück gibt es morgens in der Lounge, bevor man sich anschließend in Ruhe auf Hängematte, Liegestuhl oder eine der schattigen Terrassen zurückzieht. Zwischendurch erfrischt ein Sprung in den Infinity-Pool oder Sie schnappen sich ein Fahrrad und fahren nur wenige Minuten hinunter ans Meer. Überzeugt davon, dass die malerische Umgebung Geist und Fantasie anregt, plant Margit Dittrich in Zukunft für die Vor- und Nachsaison Business-Workshops und Wellness-Retreats bei angenehm mildem Klima.

 

Käfer - Die Zeitung 1/2020

 

 

mehr zu Frankreich



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren