Bratapfel-Konfitüre

Kategorie: Featured
 
Rezept und Foto von: www.sweet-family.de
 

 

Zubereitung:

Äpfel schälen, vierteln, entkernen, klein würfeln und 1350 g abwiegen. Äpfel mit Zimtstange, Rosinen und Gelierzucker in einem hohen Topf verrühren. Zugedeckt ca. 3 Stunden Saft ziehen lassen. Inzwischen Mandeln in einer Pfanne ohne Fett hell anrösten, dann auf einen Teller geben. Feinen Zucker mit 2 EL Wasser in die Pfanne geben und hell karamellisieren lassen. Mandelstifte darin wenden, auf ein Stück Backpapier geben und abkühlen lassen, dann grob hacken. Zitronensaft zur Apfelmischung geben und alles unter gelegentlichem Rühren zum Kochen bringen. 4 Minuten sprudelnd kochen lassen und dabei weiter rühren, damit sie nicht ansetzt. Eine Gelierprobe machen und Zimtstange entfernen. Mandelkrokant unterrühren und heiße Konfitüre sofort in saubere, heiß ausgespülte Gläser füllen. Gläser verschließen und abkühlen lassen.

 

Zutaten (Für 6 Gläser):

1,8 kg säuerliche Äpfel

1 Zimtstange

75 g Rosinen

500 g Gelierzucker 3:1

40 g Mandelstifte

40 g Feiner Zucker

Saft von 1 Zitrone

 

 

 

 

weitere Frühstücks-Rezepte

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren