Strandsauna Listland

Außenansicht

Ruheraum

Strandsauna Listland
Weststrand
25992 List
Tel. 04651/877174
 
www.strandsauna-list-auf-sylt.de

 

Manchmal braucht es nicht viel, um glücklich zu sein: eine Sauna, das Meer als Abkühlbecken, einen Strandkorb zum Einkuscheln und ganz viel Ruhe. Die Strandsauna Listland, die 1972 als erste ihrer Art auf Sylt eröffnet wurde, ist ein urtümlicher stiller Ort geblieben. Vielleicht, weil sie wunderbar versteckt im Naturschutzgebiet Nord-Sylt liegt und man doch einen etwas weiteren Fußweg durch die wilden Dünentäler hinter Lists Weststrand zurücklegen muss, um hierherzugelangen. Weit und breit kein Auto, kein Gaffer und kein Partygetöse. Drei finnische Blockhaussaunen mit unterschiedlichen Temperaturen, in denen bei Aufgüssen mit Wassereimer und Birkenzweigen geschwitzt werden darf, Umkleide-, Aufenthalts- und Ruheräume und locker verstreute Strandkörbe gibt es hier. Leger geht es zu, die Hüllen fallen schnell und damit erübrigt sich auch jegliches Statusdenken. Die nordisch gehaltene Möblierung aus den 1970er-Jahren ist reduziert und hat einen charmanten Retro-Touch. Auch bei stürmischem, kaltem Wetter hält sich die Wärme, da die Anlage in einer windgeschützten Mulde liegt. Bademäntel und Handtücher können ausgeliehen werden. Und wer eine Kleinigkeit essen möchte, setzt sich unter die roten Sonnenschirme, holt sich einen Kuchen und einen Becher Kräutertee oder ab Mittag einen warmen Snack (z. B. Maultaschen). Alkohol wird nicht ausgeschenkt.

 

Käfer - Die Zeitung 4/2019

 

 

mehr zu Sylt



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren