Pistazien-Dattel-Quinoa-Salat

 
Rezept von: www.vitamix.de
 

 

Zubereitung:

Quinoa in einen kleinen Topf geben und bei mittlerer Hitze drei bis vier Minuten rösten, bis die Körner trocken und leicht geröstet sind. Kreuzkümmel und Fenchelsamen hinzufügen und eine weitere Minute rösten, anschließend Wasser und Salz hinzufügen. Zum Kochen bringen, ein paar Mal umrühren und abdecken. Die Hitze reduzieren und 20 bis 22 Minuten garen, bis das gesamte Wasser aufgenommen ist und die Körner weich sind. Fünf Minuten lang abkühlen lassen.

 

Während der Quinoa kocht, die Zwiebeln, den Spinat, die Petersilie, die Kichererbsen und die Datteln in einer Rührschüssel vermengen. Die Pistazien in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel sichern. Regler auf Stufe eins stellen. Maschine einschalten und Geschwindigkeit langsam auf Stufe vier erhöhen. Fünf bis zehnSekunden mixen, um die Pistazien zu zerkleinern. Die gehackten Pistazien in die Salatmischung in der Schüssel geben. Nachdem der Quinoa leicht abgekühlt ist, in die Rührschüssel geben und mit einer Salatzange den Quinoa mit der Salatmischung vermischen.

 

Zutaten:

170 g Quinoa, ungekocht, gewaschen

1 TL Kreuzkümmel, ganz

1 TL Fenchelsamen

420 ml Wasser

½ TL Meersalz

60 g kleine Zwiebel, geschält, halbiert

90 g Spinat, frisch

50 g frische Petersilienblätter

240 g Kichererbsen, abgespült, abgetropft

150 g Datteln, entkernt

40 g Pistazien, geröstet

 

 

 

weitere Salate

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren