Buchinger Klinik Marbella

25.03.2010 15:54 Alter: 10 yrs
Kategorie: Hotel Hotel
Buchinger Klink Marbella
Klink für Heilfasten und integrative Medizin
Avda. Buchinger s/n
E-29602 Marbella
Tel. 0034/952/764300
 
www.buchinger.es

 

Glücklich fasten.

 

Wer noch nie da war oder sich näher damit beschäftigt hat, der denkt bei Buchinger schnell an Heilfasten. An strenges, wochenlanges Heilfasten, an „Wasser ohne Brot“, wie es Literatur-Nobelpreisträger Mario Vargas Llosa einst sanft ironisch beschrieb. Doch Buchinger ist heute so viel mehr, ein integrierter medizinischer Ansatz, der in spezialisierte Therapien für die wichtigsten modernen Wohlstandsleiden mündet, von der Stärkung des Herz-Kreislauf- Apparats, der Atemwege oder der Verdauung über Stressbewältigung und Rauchentwöhnung bis hin zu leichten depressiven Verstimmungen. Zentrales Element jeder Therapie ist weiterhin das von Otto Buchinger nach erfolgreichem Selbstversuch entwickelte Heilfasten, in seiner zeitgemäßen, ebenso vitalisierenden wie schmackhaften Form mit Kräutertees, Gemüsebrühen und frisch gepressten Säften. Hinzu kommen aber je nach ärztlicher Analyse und persön lichem Ziel moderne medizinische und therapeutische Elemente wie Entspannungstechniken, Psychotherapie, Osteopathie und Traditionelle Chinesische Medizin. Selten jedenfalls haben Therapieprogramme so viel Lust auf einen Aufenthalt gemacht, wie die Buchinger-Programme in Marbella, wo seit 1973 die Buchinger-Philosophie von der Familie gepflegt wird. Erst von „Grande Dame“ Maria Buchinger, seit deren Tod im vergangenen Jahr nun von deren Tochter Jutta und Ehemann Claus Rohrer in dritter Generation.


Das Klinikgebäude im andalusischen Landhausstil bezauberte schon immer mit seiner wunderbar ruhigen Lage in einer exklusiven Villengegend und dem Blick aufs Mittelmeer. Ein besonderes Vergnügen – und bei mehr als 320 Sonnentagen im Jahr auch vielen Gästen der absolute Lieblingsplatz – ist der üppige, weitläufige Garten mit seinen alten Korkeichen, Johannisbrotbäumen, Palmen und der fast ganzjährig blühenden Bougain-villea. Ein Garten traum für milde Tage der Ruhe, Rück besinnung und Entschleunigung. Davon verbringt man in der Buchinger-Klinik Marbella nach Möglichkeit drei Wochen: ein Tag dient der ärztlichen Analyse und Programmerstellung, 16 Tage der Fastentherapie und vier Tage der „Rückführung“ oder besser gesagt der Integration der gesundheitlichen Verbesserungen und Verhaltens - änderungen in den späteren Alltag. Je nach persön lichem Ziel sind auch kürzere Programme möglich oder andere Therapieformen, wie individuell erstellte und kulinarisch anspruchsvolle Diäten. Sie ermöglichen auch Lebenspartnern oder Begleitpersonen, die Zeit in Marbella gesundheitsfördernd zu verbringen. In den Superior-Doppelzimmern sind dafür fast 50 m² Raum vorhanden. Dennoch sind der Großteil der stilvollen Zimmer Einzelzimmer. Noch. Denn derzeit entsteht auf dem weitläufigen Areal mit der „Villa Maria“ ein neues Gebäude mit lichtdurchfluteten Zimmern und Suiten im modernen Stil, bei denen selbst die nach Süden ausgerichteten Bäder Meerblick besitzen.


In diesen Tagen bereits vollendet wurden nicht nur eine Komplettrenovierung der vorhandenen Zimmer mit neuen Bädern und neuem Mobiliar, sondern auch zwei neue Gebäude: Ein vom Tageslicht verwöhntes Fitness- und Pilates-Zentrum mit Saunalandschaft sowie ein Beauty-Center. Für noch mehr Wohlgefühl beim heilsamen Fasten in zauberhafter Umgebung. Übrigens: Wer seine Fastenzeit alleine, aber trotzdem nicht ohne gelegentliche Besuche seiner Lieben verbringen möchte, kann natürlich auch die näher (aber kühler) gelegene Buchinger-Variante wählen. In Überlingen leitet der Bruder von Jutta Rohrer, Raimund C. Wilhelmi, mit seiner Gattin Dr. Françoise Wilhelmi de Toledo die Buchinger Klinik Bodensee.

 

 


mehr zu Marbella

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren