Quellness Golf Resort

©Stefan von Stengel

©Stefan von Stengel

©Marcel Peda

©Stefan von Stengel

©Marcel Peda

©Axel Kull/Rainer Klostermeier

©Axel Kull/Rainer Klostermeier

©Axel Kull/Rainer Klostermeier

Quellness Golf Resort Bad Griesbach
Kurallee 1
94086 Bad Griesbach
Tel. 08800/12991299
 
www.quellness-golf.com

 

Das früher als Hartl Resort bekannte Quellness Golf Resort Bad Griesbach bietet mit seinen drei First-Class-Hotels und den vier zauberhaften Gutshöfen ein einmaliges Angebot für Golfer, Genießer und sportliche Familien. Perfekt ergänzt von Wellness-, Beauty- und Thermalwelten, denn Quellness, also Wellness mit Thermalwasser, ist die ideale Regeneration nach ausgedehnten Golfrunden.


Herrliche Hotels

Der Blick, das Panorama, ja, die sind eine Wucht. Das 4-Sterne-Superior-Hotel FÜRSTENHOF liegt auf einem der schönsten Hügel der Region: am Südhang von Bad Griesbach-Therme mit wunderbarer Aussicht auf das Rottal und die südlichen Plätze des Golf Resorts. Innen warten eine herzliche Atmosphäre und der für dieses Haus typische bayerisch-behagliche Wohnkomfort. Prunkstück ist zweifellos der 4.400 qm große Health- und Quellnessbereich mit Indoor- und Outdoor-Thermalpools, Hot-Whirlpools drinnen und draußen, Saunen, Sanarien, Dampfgrotten, Erlebnisduschen, Wärmebank und einer weitläufigen Liegewiese mit Relax-Liegen. 1.300 qm davon gehören zu einer neu erbauten Thermen-Oase, die ausschließlich für FÜRSTENHOF Gäste reserviert ist. Stark nachgefragt sind auch das Anti-Aging-Zentrum unter ärztlicher Leitung, der hauseigene NLPTrainer, die seltene Hypnosetherapie und die eigene Praxis für Physiotherapie.

 

Im modern ausgestatteten Fitnesszentrum sorgen gleich drei Trainerinnen für ein vielfältiges Sport- und Wellnessprogramm von Aqua Gym über Yoga bis zum Klassiker schlechthin: Aerobic. Das 5-Sterne-Hotel MAXIMILIAN war schon immer ein Leuchtturm der Eleganz in Bad Griesbach-Therme. Nun empfängt es Golfer, Gourmets und Tagungsgäste mit noch mehr Flair und Freundlichkeit. Ein Großteil der Zimmer und Suiten, der Restaurantbereich und die hauseigene Therme erfuhren zuletzt eine Rundum-Erneuerung. So präsentiert sich die neue MAX Therme mit schwebenden Kokons aus luftigem Korbmaterial und einer Salzsteinwand mit Farbwechseln im Ruheraum in einem zeitgemäßen, modernen Design. Geblieben ist das grandiose Wellnessvergnügen inklusive Thermalinnenbecken mit Massagedüsen, Sportaußenbecken mit Wasserfall, türkischem Aromadampfband, finnischer Sauna und Sanarium. Vergnügt abkühlen kann man sich in der Schneegrotte mit erfrischendem Pulverschnee. Und sprichwörtlich in guten Händen ist man, wenn man sich der manuellen Therapie nach Dr. Dehoust anvertraut, die seit Neuestem im Maximilian angeboten wird. Neu in der breiten Angebots-Palette des Maximilian sind auch das BEWEI Vitalitätskonzept sowie das WOO® Ernährungskonzept. Kurz: Das MAXIMILIAN leuchtet heller denn je. Großzügige Zimmer und Suiten und ein Füllhorn familienfreundlicher Freizeitangebote machen das 4-Sterne-Superior-Hotel DAS LUDWIG zur Oase für den perfekten Familienurlaub.

 

Seit Januar diesen Jahres ist es Mitglied der Kinderhotels Europa und überzeugt mit professioneller, altersgerechter Kinderbetreuung (3-16 Jahre) im Kinderclub und wechselnden Mottotagen, die sehr viel Spaß machen. Auch das Credo „Fit.Vital.Aktiv.“ verspricht nicht zu viel: Das Sportprogramm für Kinder lockt mit Beach Volleyball, Bogenschießen, Golfkursen auf dem nahen 6-Loch-Chervó-Kindergolfplatz, Nature- und Reitcamps sowie Soccer Camps für die Fußballstars von morgen. Ein wirkliches Highlight ist das über 3.000 qm große Outdoor-Spielgelände im Wald. Und die Eltern? Denen bleibt so viel Zeit für ihre eigenen sportlichen Ambitionen oder für die Erholung im hoteleigenen Thermen & Beauty-Bereich auf großzügigen 1.800 qm. Vier Innenund Außenpools, Saunen, Ruheräume und eine große Sonnenterrasse machen das Relaxen leicht. Übrigens: Zu den Wellness- und Beauty-Treatments im DAS LUDWIG-Spa gehören auch Behandlungen speziell für Kinder.


Gemütliche Gutshöfe

Wer gerne ganz nah am Green wohnt und traditionelle bayerische Gastlichkeit erleben möchte, wird sich in den vier Gutshöfen des Golf Resort Bad Griesbach wohlfühlen. Behagliche Zimmer, herzhafte Küche, hier trifft die Schönheit der Landschaft auf modernen Komfort, garniert mit einem extra Schuss Gemütlichkeit. Der Gutshof Uttlau ist ein 420 Jahre alter Vierkanthof mit malerischem Innenhof, eine Augenweide. Hier bleibt man gerne lange sitzen, um sich in den Anekdoten des Tages oder aus einem langen Golferleben zu verlieren.

 

Der Gutshof Brunnwies liegt direkt neben dem gleichnamigen Meisterschaftsplatz und dem Chervò-Kindergolfplatz. Hier warten ein besonders familiengerechtes Ambiente und spezielle Kinder-Golfkurse auf die Stars von morgen. Wohnt man im Gutshof Penning, hat man zwei Meisterschaftsplätze sowie Driving Range, Pitching Area und Putting Greens vor der Haustüre. Als Loch 19 sind das Restaurant mit Sonnenterrasse und der Biergarten sehr beliebt. Der Gutshof Sagmühle, direkt am Old-Course-Meisterschaftsplatz, steht für mediterranes Flair. Er lockt mit frischem Fisch, italienischer Küche und einer erstklassigen Weinkarte.


Europas Golf Resort Nr. 1

Europas Golferglück liegt quasi vor unserer Haustür: Keine zwei Autostunden von München entfernt versteckt sich in der idyllischen Rottaler Hügellandschaft des bayerischen Golf- und Thermenlands, besser bekannt als Bäderdreieck, ein Golfparadies. Unweit der Drei-Flüsse-Stadt Passau sticht neben dem Golfclub Bad Füssing-Kirchham und dem Bella Vista Golfpark in Bad Birnbach vor allem das Golf Resort in Bad Griesbach heraus, Europas Golf Resort Nr.1. Und das mit beeindruckenden Zahlen: Insgesamt 129 Fairways auf zehn Golfplätzen wurden in die sanften Hügel rund um Bad Griesbach hinein komponiert. Darunter sind auch drei von insgesamt fünf Meisterschaftsplätzen, die Deutschlands Golflegende Bernhard Langer entwarf, allen voran der „Beckenbauer Golf-Course“, Schauplatz bereits mehrerer europäischer Turniere.

 

Mit dieser Fülle an Möglichkeiten sind für Golferinnen und Golfer jeder Spielstärke – vom Anfänger bis zum Profi – maßgeschneidertes Golfvergnügen und vor allem jede Menge Abwechslung garantiert, vervollständigt durch die ausgedehnten Trainingsanlagen des Golfodroms®, die Golfakademie und mehrere Golfshops. Seit November letzten Jahres ist man nicht einmal mehr vom Wetter abhängig: Im Hotel MAXIMILIAN Bad Griesbach wurden zwei hochmoderne TruGolf GSK 4000 Golfsimulatoren installiert, die nicht nur Hotelgästen offenstehen. 31 der exklusivsten Golfplätze weltweit (u.a. Pebble Beach und Pinehurst No. 2), eine Driving Range, ein Putting Green sowie ein Kurzspielbereich für gezieltes Techniktraining können hier ganz nach Belieben alleine, mit Golflehrer oder Freunden bespielt werden.

 

 Käfer - Die Zeitung 1/2018

 

 

mehr zu Ostbayern



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren