Linguine mit Spargelspitzen und Lachsstreifen

13.06.2010 13:00 Alter: 10 yrs
 
Rezept von Wirths PR: www.wirthspr.de
 

 

Zubereitung:

Linguine gemäß Packungsangabe kochen. Inzwischen Fischfond und Sahne auf die Hälfte einkochen und mit Salz und Zitrone abschmecken. Grünen Spargel dünn schälen und in 4-5 cm lange Stücke schneiden. Brühe mit 1 TL Butter zum Kochen bringen, mit Muskat würzen, Spargel hinzugeben und 2 Minuten bei geschlossenem Topf garen. Nudeln abschütten, in den Topf zurückgeben und Butterflocken darauf setzen, Nudeln auf den Tellern anrichten, Spargel und den in Streifen geschnittenen Lachs darüber geben. Mit Sauce und Forellenkaviar garnieren. Dazu schmeckt 1 Glas Dornfelder Mild.

 

 

Zutaten für 4 Personen:

500 g Linguine

400 ml Fischfond

200 ml Sahne

Salz

Zitrone

250 g grüner Spargel

100 ml Brühe

50 g Butter

Muskat

200 g Räucherlachs

1 Glas Forellenkaviar (50 g)

1 Flasche Dornfelder Mild (von Deutsches Weintor eG)

 

 

                                                                                                                   Foto: Wirths PR

 

weitere Pasta-Rezepte

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren