Suppe von geröstetem Blumenkohl und Kichererbsen

©William Meppem, AT Verlag / www.at-verlag.ch

©William Meppem, AT Verlag / www.at-verlag.ch

©William Meppem, AT Verlag / www.at-verlag.ch

The New Easy
von Donna Hay
208 Seiten, 24.6 cm x 29.7 cm
Broschur mit Klappe
Verlag: AT-Verlag
ISBN 978-3-03800-878-1
€ 26,95 [D]
 
www.at-verlag.ch

 

Zubereitung:

Den Ofen auf 200 Grad vorheizen. Blumenkohl, Kichererbsen, Knoblauch, Thymian und Zitronenschale auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen. Mit Kreuzkümmel, Salz und Pfeffer würzen, mit Öl beträufeln und im Ofen 25–30 Minuten goldbraun rösten. Kartoffel und Brühe in einem großen Topf zum Kochen bringen und 8 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffel weich ist. Die Hälfte der Blumenkohlmischung dazugeben und 1–2 Minuten mitkochen. Mit dem Mixstab glatt pürieren. Die Suppe in Schalen geben und darauf die restliche Blumenkohl-Kichererbsen-Mischung verteilen. Mit Sumach und einem Klecks Joghurt garniert servieren.

 

 

Zutaten für 4 Personen:

1 Blumenkohl (1 kg), geputzt, in Röschen zerteilt

400 g Kichererbsen aus der Dose, abgespült, abgetropft

4 Knoblauchzehen, geschält

4 Zweige Thymian

1 EL abgeriebene Zitronenschale

1 TL gemahlener Kreuzkümmel

60 ml Olivenöl

Meersalz und schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 Kartoffel, geschält, fein gewürfelt

11/2 l Hühnerbrühe

1 TL Sumach (Gewürzpulver aus dem Mittlerem Osten)

Naturjoghurt zum Servieren


 

 

Der neue Wurf der australischen Kochbuch-Queen - in ihrem unverwechselbaren Stil, exzellent fotografiert und schön gestaltet. Dieses Buch ist Donna Hays Antwort auf die stets gleiche Frage aller Vielbeschäftigten: Wie kann ich noch schneller und einfacher leckere Gerichte kochen? Sie liefert clevere Lösungen, um an eng getakteten Werktagen im Nu etwas Köstliches auf den Tisch zu bringen und an Wochenenden, wenn man mehr Zeit und Musse zum Kochen hat, mit etwas Besonderem zu überraschen. Über 135 Rezepte, die im Handumdrehen zubereitet sind. Dazu jeweils Ideen, wie sich ein und dasselbe Gericht auf ganz verschiedene Arten umstylen lässt, einmal etwa aufgepeppt zu einer eleganten Vorspeise für die nächste Einladung, einmal als unkomplizierter Snack fürs sommerliche Picknick

 

 

 

weitere Suppen

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren