Krumers Post

25.03.2010 15:54 Alter: 11 yrs
Krumer Post Hotel & SPA
Dorfplatz 25
A-6100 Seefeld in Tirol
Tel. 0043/5212/2201
 
www.krumers.com

 

Von außen hat es eine hübsche Tiroler Fassade in hellem Orange. Außerdem sind da die typischen dunklen Holzbalkone, ganz adrett, an denen je nach Saison die Geranien in den Kübeln blühen. Mitten im Seefelder Zentrum liegt das Krumers Post Hotel & SPA und ist von daher ideal für all jene, die gerne auch abends noch einmal eine Runde drehen wollen. Das Hotel Post, wie es früher hieß, gibt es schon lange; im Besitz der Familie Albrecht ist es erst seit rund 25 Jahren. Ursprünglich waren die Albrechts nämlich Krämer, die Ende des

19. Jahrhunderts am heutigen Hotelstandort einen kleinen Laden eröffneten, in dem es von Äpfeln bis Zucker alles gab. Über die Jahre entwickelte sich das Geschäft prächtig. Trotz schwerer Zeiten während der Weltkriege wurde aus dem kleinen Krämerladen ein wahres Einkaufsparadies, das blendend florierte. Unermüdlicher und immerwährender „Dienst am Kunden“ bescherte den Albrechts ein hohes Ansehen weit über die Region hinaus. Niemanden wunderte es da, als man im Jahre 1988 dann beschloss, in die Gastronomie einzusteigen und auch das benachbarte und in die Jahre gekommene Hotel Post zu kaufen und binnen drei Jahren komplett zu renovieren. Schnell wurde es zu einer der ersten Adressen in Tirol, und die Gäste schätzten die Freundlichkeit und den Service des Familienbetriebes. Im Jahr 2010 war es dann Alois Albrecht V, der sich auf seine Vorfahren besann und beschloss, sich nicht nur in „Krumers“ umzubenennen, sondern außerdem noch einmal einen großen Umbau zu wagen:

Ein Wellnessbereich entstand, der in Österreich bis heute seinesgleichen sucht, und den man hinter der klassischen Fassade gar nicht vermutet: 2200 Quadratmeter groß thront er auf vier Etagen hoch über den Dächern von Seefeld und zeichnet sich durch eine wunderbare Kombination aus Tradition und Moderne aus. Regionales Zirbenholz und Naturstein dominieren, ein Panorama-Indoor-Pool, verschiedene Saunen, ein Aroma-Dampfbad, ein Beauty- und Massagecenter sowie ein großzügiger Ruhebereich mit Wasserbetten garantieren selbst bei voller Belegung alle Annehmlichkeiten. Dass der gesamte Wellnessbereich inklusive Pool eine Ruhezone ist und nur Erwachsenen ab 16 Jahren vorbehalten ist, liegt im Interesse der Gäste.

Und natürlich ist auch für das leibliche Wohl im Krumers bestens gesorgt: „intuitiv, authentisch, bodenständig“ – so lautet das Motto, das Küchenchef Leon Partyka und sein Team jeden Tag aufs Neue umsetzen. Ob beim Frühstück, beim Nachmittagssnack oder beim 5-gängigen Dinner: Die kulinarischen Gaumenfreuden werden Sie begeistern!

 

 

mehr zu Olympiaregion Seefeld

 

 



Drucken

Hotel des Monats

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Akzeptieren