Franzosen

L´Adresse 37

Trendy, lässig und „neo-bistrocool“: Unter diesem Motto eröffnete der Pariser Loïc Cantegrel vor rund einem Jahr sein L´Adresse 37 im Westend. Durch die Eingangstür stolpert man beinahe direkt in...mehr

Les Deux

Les Deux – das sind Fabrice Kieffer und Johann Rappenglück mit ihrer Mélange aus Sterne-Küche und Brasserie im Schäfflerhof. Die beiden lernten sich in Heinz Winklers Residenz in Aschau kennen,...mehr

Brasserie Colette

Die Crêpes mit Bananen, gesalzener Butter und Vanilleeis am Wagen von Madame Colette sind Tim Raue besonders in Erinnerung geblieben aus den Urlauben seiner Kindheit. Und was ihn einst am Strand...mehr

Le Refuge Cuisine Provençale Bar

Das Le Refuge in der Maxvorstadt punktet mit feiner provenzalischer Küche und ausgesuchten Weinen zu moderaten Preisen. Hier treffen sich Nachbarn abends an schlichten Holztischen bei...mehr

Tram Café

Französische Crêpes nach griechischem Vorbild und das in einer restaurierten Straßenbahn mitten in München? Dahinter steckt das ungewöhnliche Konzept der Freunde Marco Lucarelli, Paolo Montanari...mehr

Chez Fritz Brasserie

Das Chez Fritz ist eine französische Brasserie par excellence. Man sitzt an fein eingedeckten Tischen mit rot-weiß karierten Decken, Weingläser und Besteck sind exakt positioniert. Die...mehr

La Bohème

Ein durchgestyltes Wohnzimmer mitten im neuen Quartier Schwabinger Tor: So kann man sich das La Bohème vorstellen. Das Zentrum des Lokals bilden vier runde Tische, umgeben von roten Lederbänken....mehr

M Belleville

Echte Pariser Bistro-Küche erwartet uns in dem entzückenden Lokal von Regisseur Wolfgang Panzer. Von außen unscheinbar in einem 70er-Jahre-Wohnblock gelegen, wirkt es innen mit seinen dunklen...mehr

Les Cuisiniers

Mit offenen Armen empfängt uns Jean Marc Ferrara in seinem Les Cuisiniers. Seit der Neugestaltung im letzten Jahr versprüht das Restaurant den Charme einer typischen Brasserie. Gleich am Eingang...mehr

Hotel des Monats