Brot & Aufstriche

Pastinaken-Ährenbaguette mit Parmesanaufstrich

Zubereitung: Hefe im Wasser auflösen. Pastinaken schälen und mit der Feinreibe RAFINO raspeln. Pekannüsse grob hacken und mit den restlichen Zutaten zu einem glatten Teig verkneten. Zugedeckt eine...mehr

Aprikosen-Maisbrot

Zubereitung: Ofen auf 175 °C vorheizen. Zwei Backformen (21 cm x 11 cm) mit Butter einfetten. Dinkelmehl, Reismehl, Maismehl, Natron und Salz in eine große Rührschüssel geben. Eier, Joghurt,...mehr

Obazda-Cupcakes

Zubereitung: Das Mehl in eine große Schüssel sieben und eine Mulde in der Mitte formen. Zucker und Milch in die Mulde geben. Die Hefe dazu geben und mit dem Schneebesen rühren, bis ein dünner...mehr

Süß-scharfer Rote-Bete-Aufstrich

Zubereitung: Alle Zutaten in der aufgeführten Reihenfolge in den Vitamix-Behälter (1,2 l) geben und den Deckel verschließen. Den Regler auf Stufe 1 stellen und die Geschwindigkeit langsam auf...mehr

Kräuterbrot mit Möhren

Zubereitung: Weizenmehl, Roggenmehl und Brotgewürz mischen und in eine Schüssel geben. In die Mitte eine Mulde drücken, die Hefe hineinbröckeln und mit etwas Wasser verrühren. Einige Minuten...mehr

Mandelbutter

Zubereitung: Die Mandeln in einen Mixer geben und den Deckel verschließen. Den Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam erhöhen. 2 Minuten lang mixen und...mehr

Tapas-Variationen mit Chavroux Ziegenkäse

Zubereitung: Chavroux-Crostini Baguette in 25 dünne Scheiben schneiden, mit etwas Olivenöl beträufeln und bei 180°C (Umluft) im Ofen zu goldgelben Crostini backen. Im Anschluss großzügig mit...mehr

Provenzalisches Freundschaftsbrot von Aurélie Bastian

Zubereitung: Dieses Brot ist auch ein absolutes Muss für alle Picknick- und Grillabende bei uns zu Hause. Dazu werden Tapenade oder andere Brotaufstriche serviert. Es schmeckt nach Urlaub und...mehr

Cranberry-Nuss-Brot

Zubereitung: Den Ofen auf 180°C vorheizen und eine 21 cm x 11 cm große Backform einfetten.Backpulver, Natron, Salz und das Mehl in eine große Rührschüssel geben, miteinander vermischen und...mehr

Hummus

Zubereitung: Am besten man fängt mit der Zubereitung schon einen Tag vor dem Verzehr an, da die Kichererbsen 24 Stunden in Wasser eingelegt werden müssen, bevor sie im Anschluss weich gekocht...mehr

Treffer 1 bis 10 von 11
<< Erste < Vorherige 1-10 11-11 Nächste > Letzte >>

Hotel des Monats