Lila Kartoffelsuppe

 
Rezept von Le Creuset: www.lecreuset.com
 

 

Zubereitung:

Kartoffeln, Pastinaken, rote Zwiebeln und Knollensellerie schälen und in kleine Würfel schneiden. Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen, 75 g Bacon, Pastinaken-, Zwiebel- und Knollenselleriewürfel darin glasig anschwitzen. Kartoffeln und Kräuter hinzufügen und mit der Brühe angießen. Zum Kochen bringen und 30 Minuten köcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe fein pürieren (nach Belieben durch ein feines Sieb streichen) und Crème fraîche hinzufügen. Nach Bedarf mit zusätzlicher Brühe ergänzen oder bis zur gewünschten Konsistenz einköcheln lassen. Die Suppe mit Salz, Pfeffer und je nach Belieben mit Essig und Zucker abschmecken. Steinpilze in feine Scheiben schneiden und Schalotten fein würfeln. Restliches Öl in einer Pfanne erhitzen und darin die Steinpilze mit den Schalottenwürfeln anbraten. Die Suppe mit den Pilzen und Kräutern in Suppentellern anrichten und servieren.

 

Zutaten (Für 6 Personen):

750 g lila Trüffelkartoffeln

2 große Pastinaken

2 rote mittelgroße Zwiebeln

150 g Knollensellerie

3-4 EL Olivenöl

125 g Schinkenspeck/Bacon, gewürfelt

Je zwei Zweige Thymian und Majoran, Blättchen fein geschnitten

Ca. 1,2 l Gemüse- oder Hühnerbrühe

150 g Crème fraîche oder Saure Sahne

Salz und schwarzer Pfeffer

1-2 EL weißer Balsamico, je nach Geschmack

1 Prise Zucker, optional

1 EL Öl, je nach Geschmack Olivenöl oder Pflanzenöl

150 g Steinpilze, in feine Scheiben geschnitten

150 g Schalotten, fein gewürfelt

Kräuter zur Dekoration

 

 

 

weitere Suppen

 



Drucken

Hotel des Monats