Villa Cordevigo

Villa Cordevigo Wine Relais & Ristorante Oseleta
Località Cordevigo
37010 Cavaion Veronese
Tel. 0039/045/7235287
 
www.villacordevigo.it
&
www.ristoranteoseleta.it

 

Kaum hat man die mit Zypressen gesäumte Anfahrtsallee und das mächtige Eingangstor hinter sich gelassen, wähnt man sich in einer anderen, zwischen ländlichem Frieden und mondänem Luxus changierenden, Welt. Der ehemalige, aus der Renaissance stammende Adelssitz mit prächtiger Kapelle, der das Hotel Villa Cordevigo beherbergt, ist eine architektonische Perle und wird niemanden kalt lassen, der sich für die spezielle Aura historischer Orte erwärmen kann. Das inmitten der Weinberge des hauseigenen Weinguts Vigneti Villabella gut zehn Autominuten vom Westufer des Gardasees gelegene Relais wird von den Familien Critoforetti und Delibori betrieben, die sich überaus erfolgreich den Erhalt des ursprünglichen Charmes dieses prächtigen Ensembles auf die Fahne geschrieben haben, das für uns zu den schönsten Hotels des Halbstiefels zählt.

 

Der Park des Anwesens ist eine intensiv duftende Symphonie aus mit Blumen übersäten Wiesen, alten Eichen, Obst- und Olivenbäumen sowie Rosmarin- und Lavendelsträuchern, der feine Spa ein regenerierender Hort der Muße und das Restaurant Oseleta eines der Aushängeschilder venezianischer Top-Gastronomie. Chef de Cuisine Giuseppe d´Aquino ist ein wahrer Künstler, der die lokale Küche mit einer guten Portion Innovationsgeist in ein Fest der Sinne verwandelt. Ausgezeichnet mit einem Michelin-Stern werden im noblen Ambiente des Restaurants Kreationen wie „Garnelenschwänze mit Gurkenemulsion und Mandeleis“ oder „Agnolotti gefüllt mit sienesischer Coppa, Pfefferkonzentrat und Trüffel“ formvollendet einserviert. Dass auch die Weinbegleitung exzellent ist, dürfte in einem Wine Relais, das auch Verkostungen anbietet, nicht überraschen.

 

 

mehr zu Gardasee



Drucken

Hotel des Monats