Mediterraner Linsensalat

Last Minute vegetarisch
Von Anne-Katrin Weber
192 Seiten
Hardcover
Format 23,5 cm x 28 cm
ISBN 978-3-95453-129-5
€ 29,95 [D]
 
www.bjvv.de

 

Zubereitung:

Linsen in ein Sieb geben, unter fließendem kaltem Wasser abspülen und abtropfen lassen. Zwiebel schälen und in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Sellerie putzen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Für das Dressing die Knoblauchzehe schälen und fein hacken. Den gehackten Knoblauch mit Balsamico-Essig, beiden Senfsorten und Olivenöl in eine Schüssel geben, verrühren und mit Salz und Pfeffer würzen. Die Stiele der Kapernäpfel abschneiden und die Kapern halbieren. Alle vorbereiteten Zutaten zum Dressing in die Schüssel geben und verrühren. Nach Möglichkeit 10 Minuten ziehen lassen. Die Petersilie abbrausen und trocken schütteln. Blätter abzupfen, grob hacken und unter den Salat mischen. Den Salat abschmecken und auf Schalen oder Tellern anrichten.

 

Zutaten (Für 2 Personen):

Für den Salat:

1 Dose braune Linsen (265 g Abtropfgewicht)

1 rote Zwiebel

2 Frühlingszwiebeln

1 Stange Staudensellerie

150 g Cocktailtomaten

2 EL eingelegte Kapernäpfel

½ Bund glatte Petersilie


Für das Dressing:

1 Knoblauchzehe

3 EL Balsamico-Essig

2 TL körniger Senf

1 TL Dijonsenf

4 EL Olivenöl

Salz

Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer



Sie möchten sich bewusst, frisch und gesund ernähren, aber nicht den halben Abend in der Küche verbringen? Anne-Katrin Weber, erfolgreiche Kochbuchautorin, zeigt Ihnen in diesem Buch, wie Sie das auch mit vegetarischer Küche wunderbar hinbekommen. Mit 90 leckeren vegetarischen Quick-and-easy-Rezepten hat sie einen Fundus an rundum köstlichen und gesunden Gerichten für die Momente geschaffen, in denen es schnell gehen muss. Anne-Katrin Weber sorgt mit ihren herrlich unkomplizierten Rezepten dafür, dass auch bei den „schnellen Tellern“ keine Langeweile aufkommt. Kleine Kostprobe gefällig? Pasta mit Avocadopesto, Quinoa-Salat mit Bunter Bete und Apfel, Möhren-Melonen-Suppe, knuspriger Ofen-Kürbis mit Zitronenmayonnaise, Haselnusspolenta mit Wurzelgemüse, weiße Pizza mit Ziegenkäse, Zwetschgentarte …


So schmeckt zeitgemäße, schnelle Veggie-Küche heute: knackige, sättigende Salate, wärmende Suppen, leichte und herzhafte Gerichte, auch Süßes kommt nicht zu kurz. Damit das Essen in Zukunft noch schneller auf dem Tisch steht, hält die Autorin darüber hinaus handfeste, erprobte Zeitspartipps für Sie bereit. „Last Minute vegetarisch“: minimaler Zeitaufwand, maximaler Genuss!

 

 

 

weitere Salate



Drucken

Hotel des Monats