Belugalinsen-Gemüseeintopf mit Fetatopping

 
Rezept von Le Creuset: www.lecreuset.de
 

 

Zubereitung:

Linsen waschen, über Nacht einweichen oder ca. 20 Minuten vorgaren. Zucchini waschen, putzen, der Länge nach halbieren und in Scheiben schneiden. Kartoffeln schälen, waschen und in 2 cm große Würfel schneiden. Zwiebeln und Knoblauch abziehen, Zwiebeln in Würfel schneiden und Knoblauch zerdrücken. Linsen, Kartoffeln, Zwiebeln und Knoblauch in 3 EL erhitztem Öl andünsten. Brühe angießen, Kräuter und Tomatenmark zufügen, aufkochen und abgedeckt ca. 20-25 Minuten garen. Tomaten waschen und mit den Zucchini ca. 5-10 Minuten vor Ende der Garzeit dazugeben.


Feta zerbröseln, mit Kapern, Oliven und 4 EL Öl vermischen. Ciabatta in grobe Stücke schneiden. Chilischote der Länge nach halbieren, die Kerne entfernen, Schote waschen und in feine Streifen schneiden. Übriges Öl erhitzen, Ciabattastücke dazugeben und goldbraun rösten. Chilistreifen untermischen und mit Salz würzen. Gemüsetopf mit Salz und Pfeffer abschmecken, in tiefen Tellern oder großen Suppentassen anrichten und mit einem Topping aus der Fetamischung und den Chili-Ciabattastücken servieren.


Zutaten (Für 6-8 Personen):

250 g Belugalinsen
3 Zucchini
1 kg Süßkartoffeln
3 Zwiebeln
3 Knoblauchzehen
9 EL Olivenöl
1,3 Liter Gemüsebrühe
4 EL geschnittene mediterrane Kräuter, z.B. Rosmarin, Thymian, Oregano
100 g Tomatenmark
500 g Kirschtomaten
200 g Feta
2 EL kleine Kapern
50 g grüne und schwarze Oliven, in Scheiben
1 Ciabatta
1 kleine rote Chilischote
Meersalz
Frisch gemahlener bunter Pfeffer

 

 

 

weitere Suppen

 



Drucken

Hotel des Monats