Mediterraner Salat im Glas

Die grüne Küche für jeden Tag - schnell, gesund und vegetarisch
Von David Frenkiel und Luise Vindahl
256 Seiten
Verlag: Knesebeck
ISBN: 978-3-95728-040-4
€ 34,95 [D]
 
www.knesebeck-verlag.de

 

Zubereitung:

Salate im Glas sind doch einfach eine Spitzenidee, oder? Man gießt einfach etwas Dressing in ein Glas und füllt dieses dann mit der ganz persönlichen Lieblingsmischung an Gemüse, Getreide, Hülsenfrüchten und Obst auf. Einfach zuzubereiten, perfekt für unterwegs, im Kühlschrank mehrere Tage haltbar. Und dann braucht man nur noch einen auf Barkeeper zu machen und kräftig zu schütteln, um das Dressing, in diesem Rezept Pesto, gleichmäßig im ganzen Salat zu verteilen. Unser mediterraner Salat im Glas besteht aus köstlichen marinierten Gemüseantipasti und Bohnen, herrlich knackiger Ringelbete, Zucchinispiralen und süßen, frischen Feigen.


Sämtliche frische Zutaten waschen. Die Ringelbete mit dem Gemüsehobel oder Messer in sehr feine Scheiben schneiden, die Oliven halbieren, die Zucchini mit dem Spiralschneider zu Bändern schneiden oder raspeln, die Feigen vierteln (bzw. die Trauben halbieren) und die Tomaten halbieren. In einer Schüssel das Pesto mit dem Olivenöl verquirlen, um es zu verflüssigen, dann auf zwei mittelgroße, dicht schließende Einmachgläser mit breiter Öffnung verteilen.


Die Ringelbetescheiben rundherum an den Innenwänden der Gläser platzieren. Nun die Gläser mit den Oliven, den Artischockenherzen, dann den Bohnen, den Zuchinistreifen, den Früchten, den Tomaten und schließlich den Salatblättern auffüllen und alles mit je 1 EL Zitronensaft beträufeln. Die Gläser verschließen und zum Picknick mitnehmen oder in den Kühlschrank stellen. Ungeöffnet und gekühlt hält sich der Salat ein paar Tage.


Zum Servieren den Salat aus dem Glas in eine Servierschüssel schütteln und sanft schwenken, bis sich das Dressing gleichmäßig verteilt hat. Alternativ das Glas kräftig schütteln und den Salat direkt mit der Gabel aus dem Glas genießen!


Zutaten (Für 2 Personen):

1 rohe Ringelbete, geschält

8 schwarze Kalamata-Oliven, abgetropft und entsteint

1 Zucchini

2 kleine frische Feigen oder 8 kernlose Weintrauben

8 Kirschtomaten

4 EL perfektes Pesto oder fertig gekauftes Pesto

2 EL Olivenöl

8 Stücke eingelegte Artischockenherzen, abgetropft

70 g weiße, Borlotti- oder Kidneybohnen aus der Dose, abgespült und abgetropft

2 Handvoll (50 g) gemischte Salatblätter

2 EL Zitronensaft

 


David Frenkiel und Luise Vindahl sind zurück – diesmal mit unkomplizierten, kindertauglichen und doch gesunden Lieblings-Rezepten, die auch in einer geschäftigen Woche aus vegetarischen oder veganen Zutaten schnell zubereitet sind. Die Erfolgsautoren zeigen in diesem Kochbuch, wie man aus einfachen Grundrezepten Bausteine für weitere Gerichte herstellt, Abläufe beschleunigt oder gleich einen kleinen gesunden Vorrat für die ganze Woche produziert. Ob sättigende Salate, unkomplizierte Suppen oder schnelle Wohlfühl-Gerichte – bei diesen Rezepten ist gesundes, frisches Essen für jeden Tag kein Problem!


 

 

weitere Salate



Drucken

Hotel des Monats