L´Adresse 37

L´Adresse 37
Tulbeckstraße 9
80339 München
Tel. 089/62232119
 
www.ladresse37.de

 

Trendy, lässig und „neo-bistrocool“: Unter diesem Motto eröffnete der Pariser Loïc Cantegrel vor rund einem Jahr sein L´Adresse 37 im Westend. Durch die Eingangstür stolpert man beinahe direkt in die schwarz geflieste Showküche, das Herzstück des Bistros. Zwischen Obst- und Gemüsekisten, Kräutertöpfen, Öl- und Weinflaschen werkeln hier der Chef und sein Team, immer mit einem flotten Spruch auf den Lippen. Heiß begehrt sind die Plätze direkt an der großzügigen Durchreiche, mit Blick in die zischenden Töpfe und auf die schnippelnden Hände der Köche. Eine cuisine „néo française“ zaubert man hier auf die Teller.


Französische Klassiker mit viel Raffinesse außergewöhnlich interpretiert und gerne sous-vide zubereitet. Die Spezialität des Hauses, das „Fondant de Boeuf mit Süßkartoffelstampf und Maronen“, wird in schokoladiger Rotweinsauce auf gefahren. Datteln und Kokos begleiten das feine Lachsfilet. Als wechselndes Tagesgericht gibt es stets eine Überraschung vom Markt. Das Interieur ist stilistisch zweigeteilt. Der Bereich links des Entrées ist mit dunkelgrünen, samtbezogenen Bänken und Dschungel-Tapete gestaltet, auf der in pinkfarbener Neonschrift der Name des Lokals leuchtet. Der übrige Raum ist mit Betonwänden, schwarzen Stühlen und Hochtischen schlicht gehalten.

 

Käfer - Die Zeitung 5/2017

 

mehr zu "Franzosen"



Drucken