Karotten-Ingwer-Suppe mit Kokosmilch und Cashewnüssen

Kategorie: Featured
 
Rezept von Marley Spoon: www.marleyspoon.de
 

 

Zubereitung:

Die Karotten schälen und in ca. 1-2 cm große Würfel schneiden. Die Zwiebel schälen und grob hacken, den Ingwer ebenfalls. Tipp: Ingwer lässt sich am besten mit einem kleinen Teelöffel schälen. In einem großen Topf mit 1EL Olivenöl die Zwiebeln und Ingwer scharf für ca. 1-2 Min. anbraten, dann mit Salz und Pfeffer würzen. Nun die Karotten, die Hälfte des Gewürzes, Kokosmilch, Brühwürfel und 200-250 ml Wasser hinzufügen und auf mittlere Hitze ca. 16-18 Min. mit Deckel leicht köcheln lassen, bis die Karotten gar sind.


Inzwischen den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen. Die Petersilie fein hacken. Das restliche Gewürz mit 1 EL Öl und den Cashewnüssen mischen. Die Schale der Limette abreiben und eine Hälfte entsaften, die zweite Hälfte in Spalten schneiden. Die marinierten Cashews in einer kleinen Auflaufform für ca. 6-8 Min. Im Ofen rösten. Die Brötchen für ca. 1-2 Min. im Ofen aufbacken und anschließend in schräge Scheiben schneiden. Die gegarten Karotten mit 1-2 TL Limettensaft abschmecken und mit einem Stabmixer so lange pürieren, bis die Suppe die gewünschte Konsistenz hat, ggfs. mit heißem Wasser verdünnen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Cashewnüssen, Limettenabrieb, Limettenspalten und gehackter Petersilie garniert servieren, das Brot dazu reichen.


Zutaten:

1 Päckchen Habeshas Berbere Gewürz

Frische Petersilie

2 Vollkorn-Baguettebrötchen

1 Päckchen Cashews

1 unbehandelte Limette

1 Stück frischer Ingwer

1 Packung Kokosmilch

1 Packung Karotte

1 Zwiebel

1 Gemüsebrühwürfel

Olivenöl

Schwarzer Pfeffer

Salz

 

 


weitere Suppen

 



Drucken

Hotel des Monats