Pikante Nuss-Cookies

 
Rezept von Diabetes Journal: www.diabetes-online.de
 

 

Zubereitung:

Die Walnüsse und Pecannüsse hacken. Getrocknete, fettfreie Tomaten mit einer Küchenschere in dünne Streifen schneiden. Für den Teig die beiden Mehlsorten mit Backpulver mischen, auf eine Backunterlage geben und eine Mulde hineindrücken.


Butter in kleine Stücke schneiden. Zusammen mit Ei, Parmesan, gehackten Nüssen, Tomaten sowie Oregano und Kräutersalz zu einem Knetteig verarbeiten. Zu einer Rolle formen, in Folie wickeln und eine Stunde kalt stellen.


Nun den Backofen auf 180°C vorheizen, keine Umluft. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Teig zu Kugeln formen, auf das Blech legen und Kugeln flachdrücken. Im vorgeheizten Ofen in 15 bis 17 Minuten backen. Aus dem Ofen nehmen und auskühlen lassen.


Zutaten (Für 30 Stück):

50g Walnüsse

30g Pecannüsse

50g getrocknete Tomaten, ohne Öl

110g Weizenmehl, Type 550

110g Dinkelmehl, Type 812

¾TL Backpulver

80g Butter

1 Ei

40g geriebener Parmesankäse

½TL Oregano

¼TL Kräutersalz

 

 

 

weitere Desserts



Drucken

Hotel des Monats