Schokoladen-Trüffel-Küchlein mit Bratapfelsoße

Kategorie: ShowInSlider
 
Rezept von Klaus Velten für Vitamix: www.vitamix.com
 

 

Zubereitung:

Küchlein:

Kuvertüre und Butter über einem Wasserbad schmelzen, anschließend glatt rühren. Eier und Zucker in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen. Die Geschwindigkeit auf Stufe 4 verringern, die Verschlusskappe im Deckel öffnen und die Schokoladenbutter langsam in den Vitamix-Behälter einlaufen lassen, bis die Masse glatt ist. Die Masse in 10 ofenfeste Glaskuchenförmchen (Fassungsvermögen von jeweils 140 ml) füllen und im vorgeheizten Backofen bei 175° C für 15 Minuten backen.

Tipp: Vor dem Backen kann man eine Praline in die Mitte der Küchlein platzieren.


Bratapfelsoße:

Das Gehäuse der gewaschenen Äpfel ausstechen. Marzipan, Zimt, Orangenabrieb und Mandeln in einer Schüssel verrühren und Zutaten miteinander verkneten. Die Masse in die Äpfel füllen. Die gefüllten Äpfel im vorgeheizten Ofen bei 180 °C für 45 Minuten backen und sie danach abkühlen lassen. Milch, Sahne, Honig und die Bratäpfel mit ihrer Füllung in den Vitamix-Behälter geben und den Deckel verschließen. Regler auf Stufe 1 drehen. Das Gerät einschalten und die Geschwindigkeit langsam auf Stufe 10 erhöhen. 30 Sekunden mixen.


Zutaten:

Für das Küchlein:

270 g Kuvertüre

100 g Butter

6 Eier

100 g Vanillezucker

Für die Bratapfelsoße:

2 Äpfel

80 g Marzipan

1 Prise Zimt

Abrieb von 1 Bio-Orange

1 EL Mandel, gestiftet

100 ml Milch

100 ml Sahne

1 EL Honig

 

 

 

weitere Desserts

 



Drucken

Hotel des Monats