Hotel Rosalpina Dolomites

21.05.2013 10:19 Alter: 4 yrs
Hotel Rosalpina Dolomites
Palmschoß 292
I-39042 Brixen/Plose
Tel. 0039/0472/521008
 
www.rosalpina-dolomites.com

 

Die Entstehungsgeschichte des Hotels Rosalpina Dolomites ist ungewöhnlich: Denn ursprünglich war der prächtige Hotelbau Teil eines groß angelegten Projekts mit dem Ziel, auf 1.770 Höhenmetern in Palmschoß einen mondänen Luftkurort zu etablieren. 1913 begann man zu planen, 1917 wurde der Wiener Architektur-Superstar Otto Wagner für die Gestaltung gewonnen, 1918 verstarb dieser jedoch und das Projekt verlor sich in den Wirren des Kriegsendes. 2008 stolperte schließlich die heutige Inhaberfamilie Hinteregger über das brachliegende Objekt und erkannte sofort, dass sich das Kleinod perfekt als aparter Ruheort für stressgeplagte, moderne Urlauber empfiehlt. Gesagt, getan: Nur ein Jahr später eröffnete das Naturhotel Rosalpina Dolomites. Wer heute hier absteigt, erliegt sofort dem einzigartigen Charme der Lage. Nicht umsonst sollte das historische Prestigeprojekt gerade hier entstehen, in der klaren Luft, mit dem grandiosen Blick auf das UNESCO-Welterbe Dolomiten, allzeit geküsst von der Sonne und gestreichelt von einem Mikroklima, in dem sich die Salzströme der Adria mit den Nordwinden heilsam verbinden.


Die Umgebung ist eine Augenweide, die sich zusammen mit Herbert Hinteregger, einem urigen Original und Onkel des Juniorchefs Stefan, genussvoll erwandern lässt. Es hat aber auch einen erheblichen Reiz, den ganzen Tag im äußerst charaktervollen Haus zu verbringen, das ausschließlich über 30 Suiten verfügt. Das Frühstück wird fast ausnahmslos in der Morgensonne serviert. Danach locken selige Momente im feinen Spa, das mit Plose-Quellwasser arbeitet. Der Panoramagarten ist jederzeit der ideale Ort für Sonnenbäder, bevor abends im Restaurant das Menü den vorläufigen Höhepunkt des Tages markiert. Nach dem vorläufigen folgt dann auch bald das abschließende Highlight: am Lagerfeuer sitzend, den Blick in den blau-schwarzen Himmel gerichtet, die Milchstraße zum Greifen nahe zu sehen und zu spüren. Das Rosalpina Dolomites ist kein herkömmliches Hotel, eher ein Gefühl. Ein Gefühl, das Kräfte mobilisiert und das ganz eigene innere Leuchten zurückbringt. Wundervoll.


 

 

mehr zu Südtirol




Drucken

Hotel des Monats