Risotto Milanese mit Spinat und Wachteleiern

© Feinkost Käfer GmbH, Photo © Mathias Neubauer

© Feinkost Käfer GmbH, Photo © Mathias Neubauer

Käfer - VEGETARISCHE KÜCHE
176 Seiten
Gebunden, 100 Farbfotos
Format: 19 x 25 cm
Verlag: teNeues Media
ISBN: 978-3-8327-3340-7
€ 19,90 [D]
 
www.teneues.com

 

Zubereitung:

Die Schalotten schälen und klein schneiden. Thymian waschen und trocken schütteln. Das Olivenol in einem Topf erhitzen, die Schalotten im heißen Öl glasig andünsten. Risottoreis, Knoblauchzehe im Ganzen und Thymian hinzugeben und andünsten, bis die Reiskörner glasig sind. Den Weißwein angießen. Die Safranfaden hinzugeben und den Weißwein unter ständigem Rühren fast verkochen lassen. Etwa ein Drittel von dem heißen Fond angiesen und köcheln lassen, dabei ständig rühren. Diesen Vorgang 2-mal wiederholen und den Reis in ca. 18-20 Min. leicht bissfest garen. Den Knoblauch sowie den Thymian entfernen. Den Parmesan reiben, die Sahne schlagen. Butter und Parmesan unter das Risotto rühren und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Schluss die geschlagene Sahne unterheben.


Den Spinat putzen und waschen. Die Schalotte schälen und fein würfeln. Die Butter in einer Pfanne erhitzen, die Schalottenwürfel glasig andünsten. Den Spinat nach und nach beigeben, zusammenfallen lassen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.


Für die Wachteleier Wasser zum Kochen bringen und die Eier darin in ca. 2 Min. garen. Herausnehmen, abschrecken und schälen. Die Eier verquirlen und mit Mehl und Semmelbröseln zum Panieren bereitstellen. Die Wachteleier zuerst in Mehl wälzen, durch die Eier ziehen und zum Schluss in den Semmelbröseln fertig panieren. Das Öl in einem Topf auf ca. 170 °C erhitzen (es ist heiß genug, wenn an einem ins Öl gehaltenen Holzlöffel Bläschen aufsteigen) und die Wachteleier darin goldbraun frittieren. Dann die Wachteleier vorsichtig herausnehmen, auf Küchenpapier abtropfen lassen und leicht salzen.


Den fertigen Risotto auf vorgewarmten Teller anrichten, den Spinat in der Mitte platzieren und die Wachteleier darauf setzen.


Zutaten:

Für den Risotto:

2 Schalotten

1 kleiner Zweig Thymian

50 ml Olivenöl

300 g Risottoreis

2 g Safranfaden

1 Knoblauchzehe

150 ml Weißwein

900 ml heiser Gemüsefond

40 g Parmesan

40 g Sahne

60 g Butter


Für den Spinat:

300 g Babyspinat

1 Schalotte

50 g Butter

Muskatnuss


Für die Wachteleier:

16 Wachteleier

2 Eier

Mehl zum Frittieren

Semmelbrösel zum Frittieren


Außerdem:

Öl zum Frittieren

Salz

Pfeffer aus der Mühle

 

 

Vegetarische Küche heute – raffiniert und auf Sterneniveau, dabei regional und saisonal. Hier zeigt Käfer Küchenchef Thomas Kahl, wie auf unkomplizierte Weise aus besten Produkten einfach wunderbare Fine-Dining-Gerichte entstehen. Werfen Sie einen Blick in die Töpfe des Feinkost-Experten und lassen Sie sich überraschen von fleischlosen Köstlichkeiten für jede Jahreszeit. Ausgewählte Weinempfehlungen zu einigen Gerichten runden den Genuss auf ganzer Linie ab.


 

 

weitere vegetarische Rezepte

 



Drucken

Hotel des Monats