Hotel Puente Romano

25.03.2010 15:54 Alter: 9 yrs
Hotel Puente Romano
Bulevar Princípe Alfonso de Hohenlohe, s/n
ES-29602 Marbella
Tel. 0034/952820900
 
www.puenteromano.com

 

Auch andere Hotels haben schöne Gärten, im Hotel Puente Romano, immer noch ein mondäner Hotspot in Marbella, nimmt der spürbar liebevoll gepflegte Garten, der sich vom Hauptgebäude leicht abfallend Richtung Strand erstreckt, aber eine besondere Funktion ein. Den eines charmanten Rückzugsortes im sonst auf Aktivität, Sport, Golf und Party ausgerichteten Angebot des Luxushotel-Klassikers, das wie das direkt nebenan liegende Schwesterhotel Marbella Club von Prinz Alfonso von Hohenlohe gebaut wurde.


Eine wahre Lust, hier auf einem Bänkchen, umgeben von Palmen und flankiert von exotischer Blütenpracht, Momente paradiesischer Ruhe zu genießen. Die illustre Gästeschar verbringt den Tag meist relaxed oder die vielfältigen Wassersportmöglichkeiten nutzend am Strand, auf dem legendären Platz des in den Anfangsjahren von Björn Borg gemanagtem Tennisclubs oder auf dem Golfplatz des Marbella Club Golf Resorts, den Hotelgäste Green-Fee frei bespielen dürfen. Nach den aktiven Stunden an der freien, hier am Meer stets milden und selten heißen Luft stellt sich schnell der entsprechenden Hunger ein, der im Puente Romano abends gleich in mehreren Restaurants auf Topniveau gestillt werden kann, von denen sich das 2014 im Hotel eröffnete und mit zwei Michelin-Sternen ausgezeichnete „Dani Garcia“ für romantische, spektakuläre Gourmet-Dinners bestens eignet. Garcia pflegt einen umwerfenden Kochstil, der sich der andalusischen Küche ebenso verpflichtet fühlt wie dem innovativen Experiment.


Ans Herz legen möchten wir Ihnen auch das „Suite“-Restaurant. Stimmungsvoll beleuchtet, findet hier eine spannende europäisch-marokkanische Fusionküche auf die Teller, bevor sich das Restaurant gegen Mitternacht in eine hippe Party-Location verwandelt, in der die Reichen und Schönen Marbellas bis in die Morgenstunden feiern. Seit der jüngsten Generalüberholung präsentieren sich auch die Suiten und Zimmer des Hauses, die nun in einem hellen, modernen Landhausstil in Créme und Weiß gestaltet sind, wieder ganz auf der Höhe der Zeit. Die perfekte Abrundung finden Kulinarik, Party, Sport und Muße in den Massagen und Anwendungen, die das nur einen Steinwurf entfernt gelegene Marbella Club Thalasso Spa anbietet.

 

 

mehr zu Andalusien



Drucken

Hotel des Monats