Topas Restaurant

25.03.2010 15:54 Alter: 9 yrs
Kategorie: Restaurant - Cafè Restaurant - Cafè
Topas Restaurant
Inönü Caddesi
Ömer Avni Mahallesi 50
Gümüssuyu - Istanbul
Tel. 0090/(0)212/2491001
 
www.topazistanbul.com

 

Ein Juwel unter den Restaurants.

 

Salzstreuer, Vasen, die Lampen über der Bar: Die markante Form des Topas-Edelsteins ist im gleichnamigen Restaurant mit der spektakulären Aussicht auf den Dolmabahçe-Palast und die erste Bosporusbrücke das prägende Designelement. Und in der Tat: Das im eleganten Retro-Chic eingerichtete Restaurant ist ein echtes Juwel unter den nicht gerade wenigen hochklassigen Restaurants der Stadt. In den drei Jahren seit der Eröffnung hat sich das Topas mit seiner Küche, die sich gleichermaßen auf traditionelle osmanische wie auf internationale Gerichte mit französischem Einschlag konzentriert einen hervorragenden Ruf erarbeitet. Günstig im zentralen Gümüssuyu-Viertel mit seinen vielen Hotels und Nobelboutiquen gelegen, trifft man hier ein internationales, stylisches Publikum an, das auch gerne nur der Aussicht wegen auf einen der süperben Drinks einkehrt. 

Die Degustations-Menüs, entweder „Modern-Innovativ“ oder „Osmanisch-Traditionell“ sind gleichermaßen empfehlenswert und umfangreich, weshalb sich ein Mittagessen im Topas nur für Gäste anbietet, die über viel Zeit verfügen, was absolut als Kompliment zu verstehen ist. Chef de Cuisine Tevlik Alparslan zaubert moderne Kreationen wie die „Gefüllten Zucchiniblüten aus Antalya mit geräucherten Auberginen auf Yogurt“ ebenso verführerisch auf den Teller, wie osmanische Klassiker, von denen uns die „Frische Bursa-Artischocke auf Senfreis“ besonders geschmeckt hat. Begleitet werden die Gerichte von einer mit Bedacht gewählten Selektion internationaler Weine, um die sich Sommelier Alain Würsching kümmert und die dem Topas bereits einige Auszeichnungen als eines der besten Wein-Restaurants der Türkei eingebracht hat. Die monatlich wechselnde Spezialität widmet sich den unterschiedlichen Regionen des Landes und hält so manche kulinarische Entdeckung bereit.

In allem spürt man die Ambition der Betreiber, deren Maxime „sich ständig zu verbessern“ langsam an einem Punkt angelangt sein dürfte, an dem ein weiterer Fotschritt nur schwer zu realisieren sein dürfte. Schon jetzt ist das Restaurant, mit einem der schönsten Panoramablicke Istanbuls, ein ernstzunehmender Kandidat für den Titel „Bestes Fine-Dining-Restaurant der Stadt".

 

 

mehr zu Istanbul



Drucken

Hotel des Monats