Weingut Cà dei Frati

21.05.2013 10:02 Alter: 6 yrs
Weingut Cà dei Frati
Vai Frati 22
I-25019 Lugana di Sirmione
Tel. 030/9194681
 
www.cadeifrati.it

 

Vom kleinen Bauernhof zu einem der Top-Weingüter der lombardischen Gardasee-Region. Eine Erfolgsgeschichte in 75 Jahren.


Dass sich bodenständig und visionär nicht ausschließen, sondern eine wunderbare Liaison eingehen können, beweist das Weingut Cà dei Frati am südlichen Gardasee. Seit fast 75 Jahren werden hier Weine ausgebaut, die keinen Vergleich scheuen müssen. Als Großvater Domenico 1939 den Bauernhof in der Gemeinde Lugana übernahm, ahnte noch keiner, dass dies einmal eines der Top-Weingüter der Region werden würde. Obwohl anfangs nur nebenbei produziert wurde, war Domenicos Leidenschaft für das Produkt entflammt. Doch erst sein Sohn Pietro wagte es, sich mehr und mehr auf den Weinbau zu verlegen. Er entschied, den Wein nicht mehr in großen Gebinden abzugeben, sondern einzeln in Flaschen abzufüllen. Die Rebfläche wuchs, der Keller wurde stetig ausgebaut und von Beginn an war da der Wille, einen außergewöhnlichen Wein zu schaffen.

 

Heute gehören der Familie 120 Hektar Weinberge, der Keller hat eine Kapazität von 2.000.000 Flaschen. Eine der modernsten Abfüllanlagen findet sich in den alten Gewölben und beweist die perfekte Verbindung von Innovation und Tradition. Seit den 80er Jahren hat Pietro das Ruder sukzessive an seine drei Kinder übergeben: Anna Maria, die Marketing- Expertin, kümmert sich heute um Verkauf und Verwaltung, Igino, der begnadete Kellermeister, vollbringt Großartiges bei der Weinbereitung und Franco, der sich ganz der Arbeit im Weinberg verschrieben hat, kümmert sich um das Herzstück des Familienbetriebs. Gemeinsam produzieren sie ausgesprochen charaktervolle Weine, wie z.B. den traditionellen LUGANA I FRATI, ein eleganter Sommerwein, der deutlich blumige Aromen hat und Noten von exotischen Früchten, Kräutern und Mandeln. Der Weinguide Italiens, der Luigi Veronelli, schreibt hierzu: „Trinke den Lugana jung und du schmeckst seine Frische. Trinke den Lugana nach zwei oder drei Jahren und du genießt seine Fülle. Trinke ihn nach zehn Jahren und du wirst überrascht sein, dass er immer noch jugendliche Züge trägt. Ein Lugana behält seinen Charakter und wird für immer im Gedächtnis bleiben.“ Wir sind sicher, der Verkoster hatte einen Cà dei Frati im Glas, als er diese Sätze sagte!

 

Erhältlich bei Feinkost Käfer oder unter www.shop.feinkost-kaefer.de

 

 

 

weitere Käfer Manufakturen



Drucken

Hotel des Monats